Hier im Herzen Skandinaviens erlebt ihr die südlichste Wildnis Europas. Endlose Täler, Seen, märchenhafte Wälder, kristallklare Flüsse, vielfältige Tierwelt (Elch, Rentier, Auerhahn) und unendliche Ruhe.
Unser Haus befindet sich ausserhalb des kleinen Dorfes Nornäs, in Alleinlage (nächster Nachbar 3 km). Es ist umgeben von einem lichten Kiefern/Birkenwald, zirka 80 m entfernt vom idyllischen See Ransi. Weitere Ortschaften in der Umgebung sind Sälen, Älvdalen, Idre und Mora.

Dalarna gilt als das traditionsreichste Gebiet von ganz Schweden. Das Wort Dalarna bedeutet „die Täler", beschreibt eine hügelige und waldige, wunderschöne Landschaft. Sie erstreckt sich über vier Bezirke, Dalarna, Jämtland, Gävleborg und Värmland. Das Gebiet ist etwa 30'000 km2 gross, 70% der Fläche ist bewaldet - sowohl für Aktivurlauber wie auch Familien, die einfach nur Ruhe und Entspannung suchen, ein ideales Urlaubsziel.

Dalarna gilt auch als Zentrum für handwerkliche Kunst in Schweden. Hier wird das wohl bekannteste und beliebteste Souvenir des Landes, das „Dalahäst" Dalarnapferd von Hand gefertigt. Es steht als Symbol für ganz Schweden. Das typischste aller Dalahäst ist rot, mittlerweile gibt es jedes Jahr eine Farbe mehr.